evs @ erfolg

A multilingual blog about the life as a volunteer in the Latvian organisation Erfolg


Leave a comment

Interkultureller Musikabend in Rēzekne – Nikolas

Lidija und Eva, zwei Freiwillige, die ich auf meinem on-arrival training kennen lernte, haben uns zu einem interkulturellen Musikabend in Rēzekne eingeladen. Wir sollten ein Lied in unserer Muttersprache vorbereiten, präsentieren und den anderen beibringen. Nachdem wir Ostereier im Schnee suchen mussten, gaben mir die paar Tage Sonnenschein das trügerische Gefühl, der Frühling wäre endlich da – weit gefehlt. Im schönsten Schneechaos fuhr ich also 2 Stunden nach Rēzekne. Vom Busbahnhof holten mich die anderen Freiwilligen ab – die Begrüßung war kurz, denn außer mir war nur Levan, ein anderer Freiwilliger, gekommen. Nach einem langen, von schneebedingten Stürzen geprägten, Weg – inklusive eisigem Gegenwind – erreichten wir das kleine, gemütliche Jugendzentrum „JACis”, der Arbeitsplatz von Lidija und Eva. Wir wurden herzlich begrüßt, herumgeführt und mit Gebäck und Tee aufgepäppelt. Es waren sehr viele lokale Jugendliche gekommen und der Musikabend konnte beginnen. Zunächst präsentierten Levan und ich unsere Heimatländer und im Anschluss hieß es dann Singen, Singen, Singen … Es war wirklich sehr lustig! Continue reading


Leave a comment

Intercultural weekend in Kurmene – Madeleine

When Diogo, a potuguese volunteer whom I met at On-Arrvial-Training, asked if I would come to the winter picnic in Kurmene, I couldn’t say no: I was looking forward to seeing all the people I met at On-Arrvial-Training again. But also I was excited to see Kurmene, which was described as perhaps the smallest city in Latvia, far apart from everything. And of course the controversial idea of a picnic during snow sounded like a lot of fun.

Image

Kurmene on a Latvia map

Continue reading


Leave a comment

Les vacances de Pâques à Daugavpils – Jeanne

Dans notre association d’accueil, Erfolg, chaque période de vacances scolaires annonce un évènement incontournable : les stages pour enfants. Les vacances de pâques n’échapperont pas à la règle. Du 25 au 28 mars, nous avons pris en charge, Nikolas, Madeleine et moi, l’animation de 9 petits Daugavpilsiens.

Image
Continue reading